BElogs foonds
 
 Last 24h: 68 

Twitter

 
Infofolder:
be INVESTOR NR 33
Klick öffnet die Präsentation

B2B Termine

Wien, 19:28, 30.6.2016

foonds.com
Styria Börse Express GmbH
1090 Wien, Bergg. 7/7
Tel: +431 - 2365313-0
redaktion AT foonds.com
komplettes Impressum

Weitere Online-Angebote der Styria Media Group AG:

boerse-express.com
be24.at
Die Presse
ichkoche.at
Kleine Zeitung
typischich.at
willhaben
WirtschaftsBlatt

 
 
Anleihen
TOPSTORY
Corporate Bonds: Renditen schmelzen dahin
Die durchschnittliche Rendite von Unternehmensanleihen der Gütekategorie Investmentgrade ist am Mittwoch auf 0,9285 Prozent gesunken, den tiefsten Wert in den bis 1998 zurückgehenden Indexdaten. Die Fremdkapitalkosten sind gesunken, seit die Europäische Zentralbank im März ankündigte, ...
weiterlesen
 
 
 
 
Märkte
TOPSTORY
George Soros: Brexit hat eine Finanzmarktkrise ’entfesselt’
“Das hat sich gleichsam in Zeitlupe entfaltet, aber der Brexit wird es beschleunigen. Er dürfte die bereits bestehenden deflationären Trends verstärken", sagte der Milliardär und Investor. Soros wurde als der Vermögensverwalter berühmt, der die Bank von England in die Knie gezwunge...
weiterlesen
 
 
 
 
Urlaub
TOPSTORY
UrlaubsEuro: In Ungarn, Türkei und Kroatien gibt's am meisten
Besonders günstig kommt Urlaub etwa in Ungarn, der Türkei und Kroatien, wo man für 100 Euro laut "UrlaubsEuro"-Erhebung der Bank Austria Waren oder Leistungen im Gegenwert von 172 bzw. 162 bzw. 142 Euro bekommt. Das mit Abstand beliebteste Auslandsreiseziel der Österreicher ist ab...
weiterlesen
 
 
 
 
4,25 Prozent
TOPSTORY
Memory-Relax-Express-Zertifikat: Sieben Jahre lang zu 4,25 Prozent Zinsen p.a.
Die WGZ Bank erklärt: „Das Zertifikat bezieht sich auf den Euro Stoxx 50. Es bietet die Möglichkeit auf Ertragszahlungen von maximal 29,75 Prozent bis zum Laufzeitende bezogen auf den Nominalbetrag. Das Zertifikat hat eine maximale Laufzeit bis zum 29. September 2023.“ Die Bewertungstag...
weiterlesen
 
 
 
 
Konjunktur
TOPSTORY
Brexit-Folgen für Mittel- und Osteuropa gering
"Wir glauben, dass der Brexit für unsere Prognose keinen nennenswerten Einfluss haben wird", sagte WIIW-Ökonom Mario Holzner am Donnerstag bei der Präsentation der Sommerprognose des WIIW. "Natürlich besteht die Gefahr, dass es eine Reihe von indirekten Effekten geben könnte, auch übe...
weiterlesen
 
 
 
 
Aktienmarkt
TOPSTORY
Mahrer für KMU-Börse
"Es geht darum, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu ändern, damit eine KMU-Börse für die Unternehmen Realität werden kann", so Mahrer bei der Präsentation einer Wifo-Studie zu KMU-Börsen. "Was den Kapitalmarkt betrifft zählen wir zu den Steinzeitländern", kritisierte Mahrer. Die ...
weiterlesen
 
 
 
 
Kredit
TOPSTORY
Leben auf Pump - Österreicher sind hoch verschuldet
47 Prozent würden "jetzt konsumieren, später bezahlen" und damit teils deutlich über ihren finanziellen Verhältnissen leben, erklärte die ING-DiBa am Mittwoch zu einer Umfrage des Konzerns. 12 Prozent sagten, sie hätten 20.000 bis 50.000 Euro Konsum- bzw. Privatschulden, doppelt ...
weiterlesen
 
 
 
 
chart
 
 
 
Seite 1 von 1997
Konjunktur
Brexit-Folgen für Mittel- und Osteuropa gering
"Wir glauben, dass der Brexit für unsere Prognose keinen nennenswerten Einfluss haben wird", sagte WIIW-Ökonom Mario Holzner am Donnerstag bei der Präsentation der Sommerprognose des WIIW. "Natürlich besteht die Gefahr, dass es eine Reihe von indirekten Effekten geben könnte, auch übe...
weiterlesen
 
 
 
Wirtschaftsstandort
Leitl: Lohnnebenkostensenkung um 5 % würde 10.000ende Arbeitsplätze schaffen
Eine Neuorientierung Europas nach dem Brexit könnte, so WKÖ-Präsident Christoph Leitl, darin bestehen, eine breite Wirtschaftszone zu bilden, wo Großbritannien ebenso dabei sein könne wie die Türkei oder auch Russland. Darüber könnte es die EU 27, also den künftigen Ist-Zustand, geben. ...
weiterlesen
 
 
 
Heterogene Exportentwicklung
Lackindustrie ist trotz schwierigem Umfeld zuversichtlich
Die Unternehmen der Lack- und Anstrichmittelindustrie blicken auf ein schwieriges Jahr 2015 zurück. Mit einer Gesamtproduktion von 152.000 Tonnen und einem Produktionswert von 421 Mio. Euro (2014: 415 Mio. Euro) konnte nur eine bescheidene Steigerung von 1,4 Prozent erreicht werden. Be...
weiterlesen
 
 
 
Service
s Versicherung setzt auf George
„Mit dem s Unfall-Schutz haben wir ein revolutionäres Produkt auf den Markt gebracht, das nach Unfällen eine Sofortauszahlung, basierend auf einem bereits im Vertrag definierten Verletzungskatalog, garantiert“, sagt Manfred Bartalszky, Vertriebsvorstand der s Versicherung. „Das Produkt ...
weiterlesen
 
 
 
50 / 50
Festzinsanleihe Plus: Nach einem Jahr gibt es die Hälfte zurück
Als Basiswert dient bei dieser „Festzinsanleihe Plus“, die Aktie der Deutschen Telekom. Die Laufzeit endet nach drei Jahren am 18. Juli 2019. Der Nennwert der beträgt 1000 Euro. Am 18. Juli 2017 erhalten Anleger unabhängig von der Wertentwicklung der Telekom-Aktie den Teilrückzahlungsbe...
weiterlesen
 
 
 
Rohstoffe
Geldzuflüsse in Agrarrohstoffe auf Vierjahreshoch
Von einer Netto-Leerverkaufsposition von rund 10 Mrd. Dollar noch Anfang des Jahres sind Vermögensverwalter zu Wetten auf steigende Preise im Volumen von 25 Mrd. Dollar übergewechselt, wie aus der Präsentation der Goldman-Analysten und Händler um Managing Director Anthony Dewell am Dien...
weiterlesen
 
 
 
IPO-Barometer
Börsengänge auf Sieben-Jahres-Tief - Brexit belastet zusätzlich
Die damit erzielten Erlöse brachen sogar um 61 Prozent auf 43 Mrd. Dollar (38,8 Mrd. Euro) ein - das war so wenig wie seit dem Finanzkrisen-Jahr 2009 nicht mehr. Vor allem in China und den USA gingen die Emissionen drastisch zurück. Auch in Deutschland wagte sich kaum ein Unternehmen au...
weiterlesen
 
 
 
Wirtschaftspolitik
Wifo: Österreich braucht mehr Lebensqualität
Lebensqualität erreiche man über drei Wege: Steigende Einkommen aber mit einem Strukturwandel, sozialen Ausgleich und ökologische Nachhaltigkeit, also insbesondere die Abkehr von fossilen Brennstoffen. In ihrer "Reformagenda Österreich 2025" stellten Wifo-Chef Karl Aiginger und di...
weiterlesen
 
 
 
Versicherungen
Versicherungsprämien sind gestiegen
Insgesamt fielen hier die Versicherungsprämien im Jahr 2015 um 4,2 Prozent auf 4.554 Mrd. Dollar (4,1 Billionen. Euro). Im Vorjahr hatte die Branche noch 4.779 Mrd. Dollar an Prämien eingefahren. Grund für den Rückgang sei die Aufwertung des US-Dollar, teilte der Rückversicherer Swiss...
weiterlesen
 
 
 
 
Seite 1 von 1997
Fonds-Matrix
   


   




 
Aktuelle Newsletter
foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 30. Juni
 
Harald Fercher, 30.06.2016
Liebe Leserinnen und Leser!

anbei erhalten Sie den aktuellen foonds-Newsletter.


Themen von heute finden Sie wie immer unten.

Viel Spaß beim Lesen
Ihr
Harald Fercher

Mit wenigen Klicks ...
weiterlesen


Immo Express
 
Robert Gillinger, 30.06.2016

Liebe Leser und Leserinnen! 

anbei die neue Ausgabe Ihres Immobilien Express
und den besten Wünschen für Ihren weiteren Tag 

Ihr
Robert Gillinger


Mit wenigen Klicks zu viel Information. Empfehlen Sie u...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 29. Juni

Harald Fercher, 29.06.2016
Liebe Leserinnen und Leser!

anbei erhalten Sie den aktuellen foonds-Newsletter.


Themen von heute finden Sie wie immer unten.

Viel Spaß beim Lesen
Ihr
Harald Fercher

Mit wenigen Klicks ...
weiterlesen


Zins Express
 
Robert Gillinger, 29.06.2016
Liebe Leser und Leserinnen! 

anbei die neue Ausgabe Ihres Zins Express
und den besten Wünschen für Ihren weiteren Tag

Ihr
Robert Gillinger


Mit wenigen Klicks zu viel Information. Empfehlen Sie uns bitte we...
weiterlesen


foonds.com - Die Geldanlage Themen vom 28. Juni

Harald Fercher, 28.06.2016
Liebe Leserinnen und Leser!

anbei erhalten Sie den aktuellen foonds-Newsletter.


Themen von heute finden Sie wie immer unten.

Viel Spaß beim Lesen
Ihr
Harald Fercher

Mit wenigen Klicks ...
weiterlesen


Anleihen Express
 
Robert Gillinger, 28.06.2016
Liebe Leser und Leserinnen! 

anbei Ihre neue Ausgabe Ihres Anleihen Express - und den besten Wünschen für Ihren weiteren Tag

Ihr
Robert Gillinger


Mit wenigen Klicks zu viel Information. Empfehl...
weiterlesen


Fonds-Express

Robert Gillinger, 27.06.2016
Sehr geehrte Leser und Leserinnen, anbei Ihr wöchentlicher Fonds Express, einen schönen Tag Ihnen noch Ihr Robert Gillinger
weiterlesen